Traditionell startet das Schlosshotel in Łomnica (Lomnitz) am Martinstag, dem 11.11.2021, mit seinem Gänsemenü. Nach einem Auftakt mit einem Gänsebouillon gibt es als Hauptgericht in Honig gebratene Gänsekeule mit Roter Beete und pikantem Hefebrot mit Früchten, Zwiebeln und Speck. Ein raffinierter Bratapfel mit Johannisbeergelee, Zimt-Rum-Eis und Kokosmilch rundet das Essen im Schlossrestaurant ab. Das Schloss und Gut Lomnitz liegt rund 70 Kilometer vom deutsch-polnsichen Grenzübergang Görlitz entfernt.