Ein Fest für den Lebkuchen

Vom 4. bis 5. November steht auf Gut und Schloss Lomnitz im Hirschberger Tal alles im Zeichen süß-würziger Leckereien. Dann findet das diesjährige Lebkuchenfest statt. In Polen wie in Deutschland kann das luftige Gebäck auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken und zählt zu den beliebtesten Süßspeisen in der dunklen Jahreszeit. Besucher können jeweils von 11 bis 17 Uhr Lebkuchen, Honig, Gewürze und zahlreiche andere lokale Produkte probieren. Untermalt wird das Marktgeschehen von Live-Musik. Darüber hinaus finden verschiedene Mitmachaktionen für die ganze Familie statt. In der Gutsküche lernen Interessierte Lebkuchen nach traditionellen Rezepturen herzustellen. Ihre Werke können sie dann anschließend auch gleich selbst verzieren. Am 11. November geht es in Lomnitz mit dem Feiern weiter. Der polnische Nationalfeiertag steht ganz im Zeichen der Familie. Von 12 bis 21 Uhr wird es Live-Musik, gutes Essen und zahlreiche Kreativworkshops für den Nachwuchs geben. www.schloss-lomnitz.pl

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv